Spender

Liebe Sponsoren und Förderer

Ihre Unterstützung ist uns wichtig! – Genauso wie Ihr Vertrauen in unsere Arbeit zum Wohle benachteiligter Kinder und Jugendlicher und deren Familien in Bremen und umzu.
Ein paar Informationen vorneweg:
• Die Grundversorgung der von uns betreuten Kinder- und Jugendlichen ist gesichert, da die Hilfen durch das Amt für Soziale Dienste finanziert werden?
• Wir finanzieren mit Spenden nur Unterstützungen die direkt den Kinder, Jugendlichen und deren Familien zu Gute kommen.
Doch viele Unterstützungsangebote sind leider nicht aus den sogenannten Entgelten finanzierbar.
Damit wir dort, wo dringend zusätzliche, unbürokratische und lösungsorientierte Hilfen notwendig sind, Unterstützung organisieren können, benötigen wir zusätzliche finanzielle Mittel. Auch kleine Beträge können hier im Einzelfall sehr weiterhelfen.
Es ist aber genauso möglich ein größeres Sponsoring-Projekt zu verabreden, in das Sie sukzessive über einen längeren Zeitraum investieren können.
Mit Ihrer Hilfe könnten z.B. folgende Unterstützungen möglich werden:
• Kreativangebote wie z.B. Musikprojekte, Möbel selber bauen, etc.
• Heilpädagogisches Reiten für einzelne Kinder
• Besondere Ferienaktionen für Gruppen und Einzelpersonen
• Ferienfreizeiten für benachteiligte Familien und alleinerziehende Elternteile
• Zusätzliche schulische Unterstützung für einzelne Kinder
• Unterstützung der Kinder bei besonderen Hobbys (z.B. mit Musikinstrumenten, Sportgeräten etc.
• Spezielle Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien
• Ausbau erlebnispädagogischer Betreuungsangebote
• Anschaffung von besonderem Spiel- und Sportmaterial
• Bau unseres Kreativ – und Therapiezentrums Orange House in Bremen Osterholz

Auf der Homepage, auf der Sie sich gerade befinden, können Sie einen Einblick über unsere Tätigkeitsfelder bekommen.

Wir freuen uns über jede Spende, die uns hilft, unsere Arbeit weiterhin in bewährt hoher Qualität fortführen zu können.
Wenn Sie dies wünschen stellen wir Ihr Engagement auf unserer Homepage aus, oder verabreden eine pressewirksame Darstellung.

Unser Spendenkonto:
Diakonische Jugendhilfe Bremen
Sparkasse in Bremen
IBAN: DE77290501010080512726
BIC : SBREDE22XXX
Die Diakonische Jugendhilfe Bremen gemeinnützige GmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung. Deshalb sind Spenden an uns steuerlich absetzbar.

Freistellungsbescheid

Viele Spender unterstützen unsere Arbeit: Rotary Club Böttcherstraße, das Diako Krankenhaus, die Hoffman Group Foundation, diverse Privatspendern und die Bremische Evangelische Kirche

Aktuelles

Social Day im ORANGE HOUSE

Mai 22nd, 2018|Kommentare deaktiviert für Social Day im ORANGE HOUSE

1-jähriges Jubiläum Diakonische Jugendhilfe Bremen/Diakonische Kindertageseinrichtungen in Bremen im Schiffbauer Weg 2

März 27th, 2018|Kommentare deaktiviert für 1-jähriges Jubiläum Diakonische Jugendhilfe Bremen/Diakonische Kindertageseinrichtungen in Bremen im Schiffbauer Weg 2

Brückenschlag zum OrangeHouse

März 25th, 2018|Kommentare deaktiviert für Brückenschlag zum OrangeHouse

Unser Projekt ChinChillaz startet

März 24th, 2018|Kommentare deaktiviert für Unser Projekt ChinChillaz startet

Ressourcenfinder*in gesucht

März 21st, 2018|Kommentare deaktiviert für Ressourcenfinder*in gesucht

Fachkräftemangel in bremischen Kitas zwingt Träger zu ungewöhnlicher Personalakquise

März 9th, 2018|Kommentare deaktiviert für Fachkräftemangel in bremischen Kitas zwingt Träger zu ungewöhnlicher Personalakquise

Der Schirmherr Matthias Weidenhöfer besucht das ORANGE HOUSE

März 9th, 2018|Kommentare deaktiviert für Der Schirmherr Matthias Weidenhöfer besucht das ORANGE HOUSE

Austausch über Jugendarbeit

März 7th, 2018|Kommentare deaktiviert für Austausch über Jugendarbeit

Schulprojekt „Unsere Klasse im ORANGE HOUSE“ geht in die dritte Runde

Januar 22nd, 2018|Kommentare deaktiviert für Schulprojekt „Unsere Klasse im ORANGE HOUSE“ geht in die dritte Runde

Als Gesellschafter von PiB verabschieden wir uns von Monika Krumbholz

Januar 22nd, 2018|Kommentare deaktiviert für Als Gesellschafter von PiB verabschieden wir uns von Monika Krumbholz