Ein Jahr Jugendgruppe ChinChillaz

Neue Jugendliche willkommen

Im März 2018 begann das Projekt ChinChillaz. Seitdem trafen sich wöchentlich Jugendliche in den Räumen vom DAS Familiennetz in Gröpelingen, um sich kennenzulernen und Spaß zusammen zu haben und auch manchmal um ein offenes Ohr und Unterstützung bei den Pädagoginnen zu finden.
Im Sommer 2018 gab es einen Aufnahmestopp, weil die Gruppe voll war. Inzwischen freuen wir uns aber wieder über neue Mädchen und Jungen, die dazu kommen wollen.
Die Jugendgruppe ChinChillaz ist ein Angebot für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Mit diesem Projekt wenden wir uns an Jugendliche, deren Eltern mit oder ohne Diagnose mit einer psychischen Erkrankung belastet sind. Dazu gehören auch Suchterkrankungen. Es ist nicht relevant, ob die Jugendlichen bei ihren Eltern wohnen oder dort ausschließlich Besuchskontakte haben. Inhaltlich stehen bei den Treffen die Bedürfnisse der Jugendlichen. im Mittelpunkt, nicht die Erkrankung der Eltern.
Wenn Sie Jugendliche kennen oder betreuen, auf die das ganz oder teilweise zutrifft, erzählen Sie ihnen gerne von unserem Angebot. Damit interessierte Jugendliche sich besser entscheiden können, gibt es zuerst ein persönliches Info- und Kennenlerngespräch mit den betreuenden Fachkräften. Dabei sind Freunde, Eltern, Erziehungsbeistände usw. herzlich willkommen. Flyer

Die ChinChillaz treffen sich:
Dienstags 17-19 Uhr
im DAS Familiennetz
Stralsunder Straße 2
28237 Bremen

Informationen & Anmeldung zur Gruppe bei:
Ulrike Wache
Mobil: 01522/ 64 7 1 0 78
Email: wache@jub-bremen.de

Anika Kalinowski
Mobil: 0162/ 10 81 530
Email:a.kalinowski@caritas-bremen.de

By | 2019-03-13T09:32:00+02:00 März 13th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Jugendgruppe ChinChillaz