Wir bedanken uns bei Dr. Jakob Tetens für drei  Jahre intensive und konstruktive Zusammenarbeit!

Jakob Tetens war bei der  Diakonischen Jugendhilfe Bremen als Einrichtungsleiter tätig  und hat  die Vorbereitungen zur Fusion und der Organisationsentwicklung zu Petri & Eichen maßgeblich mitgestaltet. Darüber hinaus hat Jakob Tetens u.a. das Fortbildungsinstitut BFKJ aufgebaut, das Projekt Port Lorent ins Leben gerufen , den Umbau/Rückbau des Familienpunktes  begleitet und den Einstieg in das Angebotsfeld der Schulbegleitungen vorbereitet.

Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit!

Wir bedauern es sehr, dass wir den geplanten Abschied aufgrund der aktuellen Pandemielage nicht feiern konnten.

Wir wünschen Jakob Tetens für seine neue Tätigkeit als Professor der Sozialen Arbeit sowie für seine private Zukunft alles Gute!