Herr Dr. Jakob Tetens hat zum 1.5.2017 die Aufgabe der Einrichtungsleitung der Diakonischen Jugendhilfe Bremen übernommen.
Herr Tetens ist Diplom Pädagoge und hat mit einer empirischen Untersuchung zum Umgang mit Gewalt an der Schule promoviert. In Elmshorn war er sieben Jahre als Teamleitung und Fachbereichsleitung bei einer Beratungsstelle für Gewaltprävention tätig. Herr Tetens hat den Fortbildungsbereich dieser Einrichtung mit aufgebaut. Seit 2015 leitete er zunächst die Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge des Vereins für Innere Mission (VIM) in Bremen und war anschließend damit beauftragt den Bereich Jugendhilfe beim VIM aufzubauen.
Herr Tetens ist u.a. auch Systemischer Berater, Trainer für Mobbingprävention und Konflikt- und Deeskalationstrainer. Herr Tetens ist 36 Jahre alt und ist ein gebürtiger Mannheimer. Er lebt in Bremen, ist verheiratet und hat ein Kind.
Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Tetens für die Aufgabe der Einrichtungsleitung bei der Diakonischen Jugendhilfe Bremen gewinnen konnten.
Wir wünschen ihm einen guten Start und Alles Gute!